Donnerstag, 5. Juni 2014

Hotelkissenbezüge 2.0

Moin Moin!

Ich habe am letzten Sonntag einen Nähkurs gemacht... Einen Anfängernähkurs...
Hä?! Werdet ihr euch nun fragen; wieso?!

Ich sage euch gern wieso!
Wir haben meiner Kindergarten-Freundin zu ihrem Geburtstag einen Nähkurs geschenkt, da ich mir das irgendwie nicht zugetraut habe, einer Nähanfängerin das Nähen beizubringen bzw. auch so zu zeigen, dass man lange Freude daran hat ;-)
Ich bin irgendwie nicht die Erklärerin ;-)

Und ich muss euch sagen, der Kurs hat Spaß gemacht.
Ich habe auch noch ein bißchen über Stoffkunde gelernt und hatte einfach eine gute Zeit; denn die Hauptsache war, dass ich mit meiner Freundin was zusammen gemacht habe und dann habe ich ja auch noch 4 Stunden genäht ;-)

Und nun zeige ich euch mal meine Anfängerergebnisse:

Es gab 2 neue Kissenhüllen alla Hotelschnitt ...















Und endlich ein Kürbisnadelkissen!
Es ist  lustig, da ich dieses Kissen die ganze Zeit nähen wollte, aber es nie geschafft habe - es ist wirklich nicht sehr schwierig oder langwierig und nun habe ich es in dem Kurs endlich genäht ;-)
Diese wunderschönen Stoffe habe ich aus der Restekiste in dem Stoffladen gefischt :-)

Die anderen Stoffe gibt´s hier!!!


Ich wünsche euch rumsigen Donnerstag!

Und nebenbei möchte ich euch noch auf meine Einfach-mal-so-Verlosung hinweisen!!!
 Bis 10.06. kann man sich noch verlinken ;-)

Ganz lieben Gruß
Eure Line

Kommentare:

  1. Toll das du dich für deine Freundin "geopfert" hast ;-). Auf jeden Fall sind deine Kissen sehr hübsch geworden.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. So bist du ja prima zu neuen Kissenbezügen gekommen und das Nadelkissen ist toll, o eins habe ich auch noch nie genäht.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Vier Stunden mit der Freundin nähen! Herrlich! Und die Kissen sind auch noch toll geworden. Gehts besser?!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben, vielen lieben Dank für eure Kommentare. Ich freue mich sehr :)
Alles Liebe
Line ♡♥♡